Die 7 belebtesten Strände in Florianópolis

Mit natürlichen und paradiesischen Schönheiten ziehen die Strände der Hauptstadt Santa Catarina Einheimische und Touristen aus allen Teilen und Geschmäckern an.


Barra da Lagoa-Strand. Bildrechte: Maurélio Pereira

Nicht zufällig oder wegen der Folklore ist Florianópolis als die magische Insel bekannt. Abgesehen davon, dass die Hauptstadt Santa Catarina für ihren Urbanismus und ihre wirtschaftliche Stärke bekannt ist, wird die Stadt hauptsächlich als paradiesisches Reiseziel bezeichnet. 

Und gerade die Naturattraktionen sind bei Touristen aus den unterschiedlichsten Teilen Brasiliens und der Welt am begehrtesten. Darüber hinaus die natürliche Ausgelassenheit der Strände die auf der Ilha da Magia zu finden sind, sind eine Quelle des Stolzes für die Einheimischen. 

Mehr als 40 Strände befinden sich in "Floripa". Jeder anders als der andere. Einige mit kommerzielleren Attraktionen, andere mit mehr Ruhe … und so weiter. Es gibt Strände für jedes Publikum und jeden Geschmack. 

Verwirrt, zu welchem ​​Sie gehen sollen? Dann sehen Sie sich die Liste der 7 belebtesten Strände in Florianópolis an.


Conceição-Lagune

Das Hotel liegt im geografischen Zentrum der Insel Conceição-Lagune es konzentriert Strände, Dünen, Berge und die größte Lagune von Florianópolis. Darüber hinaus ist es eine wichtige Hochburg für alle erdenklichen Zielgruppen. In der Region gibt es Restaurants am Strand, Clubs, Konzertsäle und Orte für die Familie. 

Zu den beliebten Aktivitäten am Strand von Lagoa da Conceição gehören Wanderwege und andere Outdoor-Sportaktivitäten.

Bei ruhigem Wellengang hat das Wasser im Sommer eine Durchschnittstemperatur von 27 °C und ist flach. Infolgedessen ist der Ort normalerweise sicher und angenehm für Kinder. Der Sandstreifen ist schmal.

Canasvieiras-Strand

Das Hotel liegt in der Nordregion, zwischen Praia de Jurerê und Cachoeira do Bom Jesus Beach,ein Canasvieiras-Strand Es ist bekannt für sein ruhiges Wasser und die ihn umgebende Infrastruktur, die an eine Ministadt erinnert. 

In der Hochsaison wird der Ort zu einem Badeort für Ausländer aus den Nachbarländern. Daher bieten viele Einrichtungen zweisprachige Dienstleistungen an.

Der Strand ist flach und hat ruhiges, warmes Wasser mit sanften Wellen. Daher eignet sich der Ort auch zur Freizeitgestaltung für Familien mit Kindern.

Britisch 

A Ingleses Beach zieht buchstäblich alle Zuschauer an: Brasilianische und ausländische Familien, Straßenverkäufer und Surfer - neben anderen Sportarten - tummeln sich auf dem Sandstreifen.

Im Volksmund bekannt als „Zinga“, Der Standort hat eine große Ausdehnung und erreicht fast 5 km. Die Region, die für ihre starken und langen Wellen bekannt ist, hat auch einen sehr charakteristischen Sandstreifen: weiß und sehr fein. Daher gibt es dort viele Dünen. 

Außerdem gibt es in der Nähe des Strandes viele Einkaufsmöglichkeiten und Möglichkeiten zum Feiern in der Nacht. 

Die Strände von Jurere

Jurerê ist in zwei sehr unterschiedliche Teile unterteilt: die typische kleiner Mann Traditioneller Jurerê und internationaler Jurerê. Einfachheit und Tradition auf der einen Seite, Raffinesse und Überschwänglichkeit auf der anderen Seite. Aber diese beiden Eigenschaften kommen auf dem Sandstreifen des Strandes zusammen. 

Jurerê Internacional

A Strand Jurerê Internacional ist international als „brasilianisches Miami“ bekannt. In dem paradiesischen Ort gibt es trendige Restaurants, schicke Bars, Beach Clubs, Partys und jede Menge Spaß.

Mit einem schmalen Sandstreifen hat der Strand im Sommer ruhiges und fast warmes Wasser – ideal für Badegäste. In der Umgebung gibt es ein unregelmäßiges Relief mit Sandbänken und der Bildung natürlicher Becken, die sich mit den Wellen formen. 

Für diejenigen, die gerne feiern, gibt es die installiert Café de la Musiqueoder August Doze Club o Parador 12 (beliebtes P12), neben anderen Optionen. 

Traditionelles Jurerê

Auch ohne Abgrenzung an der Grenze dazwischen Traditionelles Jurerê und sein extravaganter Nachbar, es ist leicht, das eine und das andere zu identifizieren. Der Strand beginnt bei Ponta dos Morretes an der Grenze zu Canasvieiras und erstreckt sich bis zum Forte de São José da Ponta Grossa. Außerdem ist es umgeben von einfachen Gebäuden – die auf den Namen verweisen. 

Jurerê Tradicional ist lang und hat neben feinem Sand in einem hellen Gelbton lange und ruhige Wellen. Die Wassertemperatur ist auch im Sommer warm.

Barra da Lagoa 

Berühmt für lebendigen Traditionalismus, die Barra da Lagoa liegt am Rande der Lagoa da Conceição und ist einer der touristischsten Strände der Hauptstadt. 

Der Ort hat reichlich Fischfang und ist von einem Zentrum voller aktiver und vielfältiger Geschäfte umgeben. Darüber hinaus gibt es Freizeit- und Gastronomieangebote für jeden Geschmack.   

Mit einer durchschnittlichen Reichweite von 5 bis 50 Metern ist der Strandsand weiß und fein. Das Ökosystem des Ortes ist von Restinga, mit einer niedrigen Vegetation. Das Meer hingegen hat Wellen, die aggressiv beginnen, sich aber beruhigen, wenn sie von der Strömung gebremst werden Bar-Kanal. Ideal zum Baden oder für Surfanfänger.  

Praia Mole

Hotspot! DAS Praia Mole Es ist von mehreren Bars umgeben, die am Wasser installiert sind. nahe bei Galheta-Strandgilt der Ort als Flirt- und Aufregungspunkt für Strandjugend jeden Geschlechts. Darüber hinaus hat es das ideale Meer zum Surfen - was den Ort neben allem anderen bei Fans und Praktizierenden des Sports sehr bekannt macht. 

Allerdings muss man aufpassen, denn in Praia Mole kommt es häufig zu Verschleppungen und Ertrinken, da das Meer instabil ist. Deshalb ist dort eine der am besten ausgestatteten Rettungsschwimmerstationen der Insel installiert.

Darüber hinaus befinden sich einige der wichtigsten Touristenstrände in Florianópolis in der flink, Norden e auf von der Insel. Von großen, gut strukturierten Resorts bis hin zu einsamen einsamen Stränden sind sie alle sehr beliebt. Die Strände in der zentralen Region und einige gehören zu den Kontinent, eignen sich besser zum Betrachten. Es gibt einladende Optionen für alle Zielgruppen.


Autor des Artikels: Wilhelm Schütz
Kontakt per E-Mail: redacao.willianschutz@gmail.com
Bildnachweis: Werbung/Guia Floripa. 



WERBUNG
WERBUNG