Hey Jude und Orchestra: Größte Beatles-Show der Welt in Florianópolis

Florianópolis erhält eine weitere Hommage an die britische Band Der BeatleS. Diesmal erhält es eine Show von Hallo Jude und Orchester, gilt als die größte Show der Band weltweit.

Die Show findet an diesem Tag statt 10. August im UFSC Culture and Events Center (Bundesuniversität Santa Catarina), um 21 Uhr abends, im Garapuvu Auditorium im Viertel Trindade. Die Klassifizierung ist für alle Zielgruppen kostenlos.

Bei der Show werden Hits wie „Hey Jude“, „Help“, „Here Comes the Sun“ und „Yesterday“ aufgeführt, die das Gefühl vermitteln, vor dem Liverpooler Quartett zu stehen. Dies liegt daran, dass die Gruppe auf ein breites Repertoire und auf die Treue der Arrangements, Klangfarben, Stimmen, Kostüme, Manierismen und Dialoge in englischer Sprache und sogar auf die Instrumente setzt, bei denen es sich um dieselben Marken und Modelle handelt, die auch die Beatles verwendet haben.

Darüber hinaus ist der Dirigent der Band, wenn es wie bei den Beatles auf die Wiedergabetreue ankommt, Anselmo Ubiratan (George Martins Dolmetscher), der für die Transkription aller Originalorchestrierungen verantwortlich ist. Denn der Zweck besteht darin, die gleichen Klangerlebnisse wie in den Original-Beatles-Songs zu bieten.

Um der Realität noch näher zu kommen, stellen die Kostüme außerdem drei verschiedene Phasen der Gruppe dar, wie zum Beispiel die Manschettenknöpfe und Koteletten.

Hey Jude wurde von Cesar Kiles (Paul McCartney), Thomas Arques (George Harrison), Renato Almeida (Ringo Starr) und Thiago Gentil (John Lennon) gegründet und hat im Abbey Road Studio gespielt und aufgenommen, dem gleichen Studio, in dem die Beatles fast alle Aufnahmen gemacht haben Ihres Repertoires. Der Lebenslauf der Band umfasst Auftritte beim Rock in Rio im Jahr 2013, im Cavern Club und beim offiziellen Abschluss der jährlichen Beatles Convention (Beatle Week) in Liverpool, England, vor mehr als 100 Menschen.

  Anfang: 10/08/2024 21:00

  Das Ende: 10/08/2024 23:00

  Valores: ab BRL 80



WERBUNG