Die Rio-Gruppe Oruã tritt in Florianópolis auf

Diese Nacht Donnerstag, 16. wird von einer Sonderschau der Gruppe aus Rio geprägt sein Orwan, nicht Haôma Baixo Centro Bar, auf der Avenida Hercílio Luz, in Historisches Zentrum von Florianópolis.

Die ursprünglich aus Rio de Janeiro stammende Band hat drei Alben in ihrem Katalog: Sem Benção/Sem Crença, Romã und Íngreme, in denen sie Rock- und Psychedelia-Klänge mischen.

Darüber hinaus ist die Band bereits nicht nur in ganz Brasilien, sondern auch in den Vereinigten Staaten und Europa aufgetreten und bereitet sich auf eine erneute Reise in die Vereinigten Staaten vor.

Der Start ist geplant um 19 Uhr, In der Bar Haôma Baixo Centro finden auch Auftritte lokaler Bands statt Sonho Estranho und Centroleste Autoparts.

Das erste ist das Shoegaze-Genre, das den Klang verzerrter, gedoppelter oder geflanschter Gitarren kombiniert und eine Mischung aus Indie und Rock darstellt. Die Band Centroleste Autopeças hat einen Sound, der vom Emo des Mittleren Westens inspiriert ist.

Zusätzlich zu den Shows bietet die Bar Snacks, Vorspeisen und Getränke, um den Abend abzurunden.

Tickets für die Show sind im Verkauf erhältlich unter 20 R$ bei Sympla.

  Anfang: 16/05/2024 19:00

  Das Ende: 17/05/2024 00:00

  Valores: ab BRL 20



WERBUNG